home

Stefan Kunze

 
 

 
 
Stefan Kunze     www.katt-hannover.de
Metall und Holzskulpturen

Sammeln, Umformen, Zusammenfügen - 3 der Grundprinzipien nach denen die Skulpturen des Mecklenburger Bildhauers Stefan Kunze entstehen. Zuerst reine Stahlschrottkompositionen, später kamen Holz und Stein hinzu. Seit 1999 die erste Metallskulptur entstanden ist, sind die Objekte filigraner, geschwungener und grösser geworden. Natureindrücke aus einem Australien und Neuseeland- aufenthalt trugen zu den organischen Einflüssen bei. Der Anteil von Schrott in den Skulpturen nimmt ab, zugunsten dünner Stäbe, Blechen und Drähten die gebogen, geschmiedet und verschweisst werden. Entstehungsort ist die Werkstatt der hannoverschen Künstlergruppe KATT e.V. der Kunze angehört.

 
basar bizarr 2001